Aktuelles

Nachrichten aus dem Hospiz

Wir möchten, dass Sie teilhaben. Lesen Sie nach auf unseren Seiten oder verschaffen Sie sich an dieser Stelle immer ganz aktuell einen Überblick.

Hospiz-Gast zu Gast beim BVB

Einen wunderbaren Tag erlebte unser Hospiz Gast Herr B. am vergangenen Wochenende. Er selbst ist seit vielen Jahren Mitglied in einem BVB-Fanclub und wünschte sich sehr, einen Ausflug ins Stadion machen zu können. Dieser Wunsch konnte beim letzten Saison-Heimspiel des BVB erfüllt werden. So startete ein spezieller Ausflug nach Dortmund. Möglich machten das Freunde und […]

Hospiz-Gast zu Gast beim BVB Lesen Sie weiter »

Verein „Wir für Unna“ spendet fürs Hospiz

Über eine Spende vom Verein „Wir für Unna“ freut sich das Team des Heilig-Geist-Hospizes. Martina Tsatsoulis, Ingrid Kroll (2. u. 3. v.r) und Sven Arnt (Mitte) brachten – neben einem prall gefüllten Osterkorb – einen symbolischen Scheck in Höhe von 300 Euro mit, das gespendete Geld stammt aus den Mitgliedbeträgen des gemeinnützigen Vereins. Ein herzliches

Verein „Wir für Unna“ spendet fürs Hospiz Lesen Sie weiter »

Bürgerstiftung und EGV spenden für Spezialmatratzen

„Ein friedlicher Ort im Herzen der Stadt, ein schön gestaltetes Haus, in dem Menschen zur (letzten) Ruhe kommen können, friedlich und liebevoll umsorgt diese Welt verlassen können: Das Heilig-Geist-Hospiz in der Klosterstraße ist ein Segen für Unna – und auch die Menschen in der Umgebung“, so beschreibt die Bürgerstiftung sehr wohltuend und wertschätzend unser Haus.

Bürgerstiftung und EGV spenden für Spezialmatratzen Lesen Sie weiter »

Mitarbeitervertretung grillt fürs Hospiz

Zu den schönen Traditionen im Christlichen Klinikum Unna (CKU) gehört, dass die Mitarbeitervertretung (MAV) einmal jährlich die Kolleginnen und Kollegen in der Mittagspause verköstigt. Leckere Würstchen, Steaks und würziger Käse vom Grill gibt’s an beiden Krankenhausstandorten stets zu Nikolaus. Die Mitarbeitenden bedanken sich für den Grill-Einsatz mit einer Spende. Das jüngste MAV-Grillen hatte nun ein

Mitarbeitervertretung grillt fürs Hospiz Lesen Sie weiter »

Uhu Charly zu Besuch

Charly, ein 9-jähriger Uhu, war auf Einladung seiner Patin zu Besuch im Heilig-Geist-Hospiz. Sie lebt derzeit als Gast im Hospiz und wünschte sich den Besuch ihres besonderen tierischen Freundes. Falknerin Yvonne von der Falknerei „Skyhunters in nature“ in Menden brachte das beeindruckende Tier in einer geräumigen Transport-Box mit nach Unna und sorgte für Gäsenhaut-Momente. Ganz

Uhu Charly zu Besuch Lesen Sie weiter »

Krankenhaus-Team engagiert sich für das Hospiz

Ein tolles Engagement und eine großzügige Unterstützung trugen im Dezember zum Erfolg des „Katharinenmarktes“ im Christlichen Klinikum Unna bei. Großzügige Sachspenden kamen zudem von vielen Firmen und Spendern. Dadurch konnte eine beeindruckende Tombola mit attraktiven Preisen zusammengestellt werden. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des CKU erwarben schließlich Lose zur Teilnahme, konnten damit Gutes tun und teils

Krankenhaus-Team engagiert sich für das Hospiz Lesen Sie weiter »

Neues Jahr, neue Hospiz-Führungen

Ein neues Angebot macht das Team unseres Heilig-Geist-Hospizes: Ab Mitte Januar bieten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Führungen durch die gesamte Einrichtung an. „Wir sind froh, nach der Pandemie wieder offener arbeiten und unser Haus und das Konzept den Menschen in der Region vorstellen zu können“, berichtet Mareike Sorgatz, Leiterin des Sozialen Dienstes. Die erste offene Führung

Neues Jahr, neue Hospiz-Führungen Lesen Sie weiter »

Gutes tun – auch nach Vereinsauflösung

Eine sehr berührende Spende erhielten Gäste und Mitarbeiter des Heilig-Geist-Hospizes jetzt in der Vorweihnachtszeit. Nachdem der Knappenverein Lünern-Stockum sich aufgelöst hatte, überlegten sich die langjährig engagierten Vereinsmitglieder, einen Teil des aus dem Vereinsbestand verbliebenen Geldes an das Hospiz zu spenden. So erfolgte der Besuch von Otto-Heinz Kettwichter (Kassierer, Bild links), Peter Hoffmann (1.Vorsitzender, Bild 2.von

Gutes tun – auch nach Vereinsauflösung Lesen Sie weiter »